Wir Kochen Vegan

Ein super tolles, ansprechendes Kochbuch mit Tiroler Charme.
Die Harmonie zwischen Vater und Tochter merkt man schon beim ersten durchblättern des Buches. Es ist einfach wundervoll zu sehen wie selbst Klassiker der traditionellen Küche veganisiert werden können. Ein paar kleine Nachteile hat das Buch, erstens bei so vielen tollen Rezepten fällt es einem extrem schwer, sich zu entscheiden was man nun heute davon kochen möchte und zweitens beim durchblättern läuft einem sofort das Wasser im Mund zusammen und man bekommt auf der Stelle Hunger :-)
Aufgebaut ist das Buch in:
Frühstück (Waffeln, Nougat-Aufstrich, Hummus, Hanf-Heidelbeer Milch…)
Vorspeisen (Caprese, Tatar von Avocado und Tomate, herzhafte Muffins…)
Suppen (Frittaten Suppe, Gazpacho, Erdäpfel-Lauch Suppe…)
Hauptspeisen (Fleischknödel mit Weißkraut, Wiener Schnitzel, Krautfleckerl, Tofuburger…)
Süsses (Tiramisu, Kaiserschmarren, Palatschinken, Mohnzelten…)
Wir haben uns zum Testen für den Marzipan-Kirsch-Streuselkuchen, Tiramisu und Käsespätzle entschieden und es war wirklich alles traumhaft lecker.
Ich kann das Buch nur wärmstens weiterempfehlen. Die Rezepte sind super beschrieben und leicht umsetzbar.
In meinem Buch stecken bereits viele weitere Zettelchen, was noch unbedingt ausprobiert werden muss. Da stehen bei mir auf jedenfall noch Semmelknödel mit Speck-Linsen, Marillenknödel und Frittatensuppe (bei uns auf schwäbisch Flädlessuppe) auf dem Plan.
Zu den meisten Rezepten findet man tolle Fotos und man spürt, dass an diesem Buch mit viel Liebe gearbeitet wurde.
Definitiv ein guter Tipp für ein Weihnachtsgeschenk!

10348998_302049950005839_3509009689853072874_n  10382539_302049900005844_9215244634137727790_oFoto 2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.